Aus Fishing Planet Inoffizielles Wiki
Alaska - Kaniq Creek

Alaska - Kaniq Creek

Der Denali Nationalpark ist ein abgelegenes Schutzgebiet im Herzen Alaskas, das am höchsten Berg Nordamerikas, dem Mount McKinley, gelegen ist. Nur eine einzige Straße ermöglicht das Erreichen des Parks, es ist eine wahrhaft ungezähmte Wildnis, die hier liegt: himmelhoch emporragende Gebirgszüge mit weit ausgedehnten Wäldern, schroff zerklüftete, eingefrorene Tundra, gewaltige Gletscher und der eisige Kaniq Creek, der eines der besten Angelgewässer in ganz Alaska ist. Zu den Fischarten, die hier leben, gehören der Ketalachs, der Silberlachs, der Amerikanische Hecht, der Alaska-Saugdöbel, der Buckellachs, der Alaska Blackfish, die Dolly-Varden-Forelle und sogar der seltene Rotlachs. Aber sei gewarnt: der Kaniq Creek ist von einem Gletscher gespeist und daher eiskalt, was ihn, trotz seines flachen Wassers, sehr gefährlich macht. Einige Angler gehen sogar soweit ihn das “Bermuda Dreieck” zu nennen. Falls du genug Mumm in den Knochen hast und ein wahres Abenteuer suchst, wirst du hier einen wilden Angelspot finden, den du so schnell nicht mehr vergessen wirst!

WETTBEWERBE

TURNIER

Alaska - Kaniq Creek
Alaska - Kaniq Creek

TURNIER

Alaska - Kaniq Creek
Alaska - Kaniq Creek

LEVEL 38

Alaska - Kaniq Creek

WETTERBERICHT

REISEKOSTEN

Reise 8.000
1 Tag 2.000
Gesamt 10.000
ALASKA ZEITENLISTE

ANGELORTE


FISCHE